HANDLAUFSCHILDER

Handlaufbeschriftung mit erhabener Profilschrift und Blindenschrift nach DIN 32986 Stand 01/2015

Die Beschriftung von Handläufen dient zur Wegleitung und Orientierung von blinden und hochgradig sehbehinderten Menschen in öffentlich zugänglichen Gebäuden.

Die Handlaufschilder werden von uns individuell nach Kundenwunsch passgenau für den jeweiligen Handlaufdurchmesser gefertigt.

Die Beschriftung erfolgt von oben (Position 12 Uhr) mit erhabener Profilschrift (Pyramidenschrift) in einer Schrifthöhe von 13mm und von hinten in Richtung Wand weisend mit Blindenschrift.

Die Handlaufschilder vom Typ2 sind im Edelstahl-Look eloxiert und weisen folgende Merkmale auf:

  • geeignet für den Innen- und Außeneinsatz
  • abgriffbeständige Oberfläche
  • keine scharfen Kanten
  • langlebig

Handlaufbeschriftung Typ1

aus Aluminium mit erhabener Profilschrift.

  • Höhe der Trägerplatte: nur 1mm.
  • Für einen flachen Handlauf Breite ab 40mm.
 

Handlaufbeschriftung Typ2

aus Aluminium mit Blindenschrift und erhabener Profilschrift.

  • Höhe der Trägerplatte: nur 1mm.
  • Für Handlaufdurchmesser ab D33.5mm geeignet.

Handlaufbeschriftung Typ2c

aus Aluminium mit Blindenschrift und erhabener Profilschrift. Für einen guten Kontrast ist die Oberfläche mit farbiger hochleistungs PVC Folie bezogen.

  • Höhe der Trägerplatte: nur 1mm.
  • Für Handlaufdurchmesser ab D40mm geeignet.